Verschärfung der Maskenpflicht

Alle Infos zur verschärften Maskenpflicht ab Montag, 25.01.2021

Die Landesregierung von Nordrhein-Westfalen hat eine aktualisierte Corona-Schutzverordnung erlassen, die ab Montag, 25. Januar 2021 gültig ist. Die bestehende Maskenpflicht in allen Bussen, StadtBahnen und Zügen in NRW wird ausgeweitet.

Ab Montag ist ausschließlich das Tragen von medizinischen Masken erlaubt. Alltagsmasken, Tücher und Schals dürfen nicht mehr getragen werden. Diese Regelungen gelten auch für die bedarfsgesteuerten bzw. On-Demand Verkehre (AST, ALF, Rufbus, Taxibus).

Wir haben Ihnen aktualisierte Informationen zur neuen Maskenpflicht zusammengestellt:

Die Verkehrsunternehmen bitten Sie, der Maskenpflicht nachzukommen – nur gemeinsam kann die Maskenpflicht als eine weitere Maßnahme zum Schutz gegen das Coronavirus umgesetzt werden. #gemeinsamdadurch

 

 

Hinweis: Sie finden die Quellenangaben zu den hier veröffentlichten Informationen jeweils unter dem Artikel.
Skip to content