Maskenpflicht: FFP2-Maskenpflicht aufgehoben – Tragen von OP-Maske wieder erlaubt

Die Landesregierung NRW hat zum 12. Juni 2021 eine neue Corona-Schutzverordnung erlassen. Dies hat Auswirkungen auf die Maskenpflicht in Bus und Bahn in NRW.

Das heißt:

– Das Tragen von OP-Masken ist wieder erlaubt.

– Weiterhin können auch Atemschutzmasken getragen werden, also FFP2, KN95, N95.

Informationen zur Maskenpflicht in Bus und Bahn finden Sie unter  www.TeutoOWL.de/maskenpflicht.

Die neue Corona-Schutzverordnung finden Sie unter land.nrw/corona.

Beitrag teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on email
Skip to content